Gos

Jahr 2012

Größe

Länge - 720 cm
Breit - 600 cm
Höhe - 8 cm

Anforderungen

Studien Projekt! Entwicklung eines Produktes das Gusseisen aufwertet und hervorhebt (Lokales Erbe in Luxemburg und in Lorraine) welches immer mehr in Vergessenheit gerät.

Konzept

Meine Idee war es einen Herd aus Gusseisen zu entwerfen, der zur gleichen Zeit eine Spitzentechnologie und ein Spitzenhandwerk miteinander verbindet. Die Absicht war es, Gusseisen (Zeitgenössisch und Ökologisch) wieder in häuslicher Umgebung wieder zu finden. Der Herd funktioniert mit Gas (neue Brenner Technologie) das die Langlebigkeit erhöht und somit im Gegensatz zur geplanter Obsoleszenz steht, welche unsere Märkte überschwemmen. Meine Großmutter pflegte zu sagen: "Ich habe nicht genügend Geld, um billig zu kaufen".

Die sehr hohe Leitfähigkeit des Gusseisens, hat mir erlaubt die Hitzequellen zu reduzieren. Durch eine Neuanordnung der Hitzequellen, sowie der Ruheflächen, wurden viele verschiedene Kochtechniken ermöglicht. Dieser Gasherd, hat als Ziel, Kochliebhabern es zu ermöglichen zu kochen, wie in einem guten Restaurant (Europäisch, Asiatisch, Orientalisch und viele mehr).